Alice-Salomon-Schule

 

lamp

Alice Salomon

Die promovierte Alice Salomon war Kämpferin für die Chancen von Frauen auf eine berufliche Bildung.

oes

Qualitätsentwicklung

Wir sind ständig bestrebt die Qualität unserer Arbeit zu verbessern.

lamp

Der Kreis als Träger

Der Zollernalbkreis ist unser Schulträger und stattet uns mit allen benötigten sächlichen Mitteln aus.

Abi-Jahrgang 2017
Gut gerüstet .... nun kann die Abi-Prüfung kommen!

Keine Wochenendruhe in der Alice-Salomon-Schule – hochaktive Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 (SGG) bereiteten sich am Freitag, 10.03.17 und am Samstag, 11.03.17 auf die Abi-Prüfung im Fach Pädagogik und Psychologie vor. Der gesamte Unterrichtsstoff wurde von den SchülerInnen aufbereitet, vorgestellt und an Beispielen angewandt. Ob Power-Point-Präsentationen, Rollenspiel, Plakatwände oder Fragerunden ... die Inhalte wurden wiederholt, Fragen konnten gestellt werden. So breitete sich doch meist das beruhigende Gefühl aus, mit den Inhalten jetzt schon recht vertraut zu sein ... und wenn nicht, dann bleibt ja jetzt noch Zeit, die kleinen Lücken zu füllen.

Eveline Schirott, Sebastian Winkler

Am 22.02.2017 besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3BFA 2.1 in Begleitung Ihrer Lehrerin Katharina Schweizer, die Ausstellung Körperwelten in der Schleyerhalle in Stuttgart. Nicht nur Interessante Exponate und lehrreiches Material zur Vertiefung der Anatomie und Physiologie-Kenntnisse waren zu sehen, sondern auch die erschreckende Darstellung einer menschlichen Raucherlunge. So manche/r Raucher/ Raucherin machte sich Gedanken über seinen/Ihren aktuellen Zigarettenkonsum. Die Ausstellung ist durchaus empfehlenswert, sofern man nicht „zu zart besaitet“ Ist, schließlich handelt es sich bei den Exponaten um die Plastinationen von echten menschlichen Körpern.

Neben der Ski-Ausfahrt konnten einige weitere Aktivitäten angeboten werden. Ein Besuch im Badkap, der Kunsteisbahn, ein Ausflug zum Bouldern, ein Volleyball-Turnier, eine Wanderung, Zumba und Aikido, Gehirnjogging und dance-fit - für die meisten war etwas ansprechendes dabei!

Um 6:30 Uhr ging es mit drei vollbeladenen Autos pünktlich und voll motiviert los. Angeführt von Herrn Loye mit der EK, gefolgt von Herrn Schmid mit der JS2 und der BKFH und Herrn Eisenhardt mit der JS1. Unser Ziel: der Feldberg im Schwarzwald.

Die TeilnehmerInnen der Weiterbildung Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit sowie Gerontopsychiatrie haben die Möglichkeit wahrgenommen, Pflegeforschung ‚live‘ zu erleben. Sie erklärten sich bereit, an einem Forschungsprojekt der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar teilzunehmen.

Die Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Mauz hat unsere Schule besucht.

Mehr dazu in einem Artikel des Schwarzwälder Boten vom 06.02.2017

Gymnasiasten der Alice-Salomon-Schule beginnen Kooperation mit Tübinger Kinderklinik

Fernab grauer Theorie erlebten Schülerinnen und Schüler des Sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums ihr Profilfach: Ein Besuch in der Tübinger Kinderklinik machte deutlich, was Gesundheit und Pflege in der Praxis bedeuten.

Der erste Probetag im Theaterpädagogikzentrum Reutlingen im Dezember war ein Volltreffer. In den gesamten Räumen der LAG wurde intensiv geübt, viel gelacht, improvisiert und getanzt. Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Probetag und bedanken uns bei der LAG Reutlingen für die professionelle Unterstützung auf unserem Weg zum Theaterfestival im Juli.

Theater-AG mit Monika Weber und Kornelia Maas
und Schülern aus den Klassen VABO 1,2,3, EKa und BvE

Die Worte Schlittschuhe und Eishalle haben einige Schülerinnen und Schüler der Alice-Salomon-Schule Mitte Dezember 2016 zum ersten Mal in ihrem Leben gehört. Als sie schon wenige Tage später selbst auf dem Eis standen, kamen mehr oder weniger automatisch noch Vokabeln wie hinfallen, aufstehen, festhalten und Spaß haben hinzu.

Mit einem neuen Imagefilm wirbt das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg für seine Beruflichen Gymnasien. Viele Menschen entwickeln schon früh besondere Interessen. Die Allgemeine Hochschulreife lässt sich auch an einer Schule erlangen, an der diese besonderen Interessen in speziellen Profilfächern im Mittelpunkt stehen. Angebote gibt es in den Bereichen Agrarwissenschaft, Biotechnologie, Ernährungswissenschaft, Sozialwissenschaft / Gesundheit, Technik und Wirtschaft.

Was sagen andere über uns?

Zum Seitenanfang